FAQ

Wie gestaltet sich das Honorar bzw. die Kosten?

Unsere Honorar bzw. unsere Kosten werden nach dem tatsächlichen Zeitaufwand der eingesetzten Detektive/Detektivassistenten:Innen  im Viertelstundentakt verrechnet. Für eingesetzte Fahrzeuge verrechnen wir eine Beistellgebühr und Kilometergeld.  Auftragsbedingte Spesen und sonstige auftragsrelevante Auslagen werden in tatsächlicher Höhe in Rechnung gestellt. 

Seriöse Angaben hinsichtlich der endgültigen Kosten sind in den meisten Fällen vorab nicht möglich, da die zukünftigen Abläufe bzw. die Handlungen der Zielpersonen nicht wirklich sicher eingeschätzt werden können.  Nach einem ausführlichen Informationsgespräch können wir aber die voraussichtlichen Kosten in der Regel ganz gut abschätzen.

Aus dem Titel des Schadenersatzes gem. § 1295 ABGB kann der Ersatz unserer Kosten oftmals vom Schädiger bzw. der Schädigerin gefordert werden. Der bzw. die Auftraggeber:In erhält im Erfolgsfall die Detektivkosten rückerstattet.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme  –  telefonisch 0664 326 15 75 bzw. per Mail office@abs-detektive.at

Wie sieht es mit Auftragsdauer und den Stornobedingungen aus?

Die Auftragsdauer ist individuell vom Fall und den vorgegebenen Zielen abhängig, wobei wir aber beim  Erst- bzw. Informationsgespräch neben den Kosten auch die Dauer unserer Arbeiten in vielen Fällen ganz gut abschätzen können. Der Auftrag ist jedenfalls nach Erreichen des festgelegten Auftragsziels beendet.

Sie können aber gemäß unseren AGB den mit uns abgeschlossenen Vertrag jederzeit ohne Angaben von Gründen schriftlich kündigen.

Verrechnet werden in diesem Fall nur allfällige bis dahin von uns geleistete Arbeiten bzw. aufgelaufene sonstige Kosten.

Wie ist der Ablauf von Kontakt bis Abrechnung?
  1. ANRUF – Sie rufen uns an – 0664 326 15 75 oder schicken uns eine Mail an office@abs-detektive.at.
  2. TREFFEN – Wir treffen uns im Idealfall persönlich zu einem für Sie kostenlosen Informationsgespräch an einem unserer Standorte.

  3. AUFTZRAGSERTEILUNG  – Schriftliche Auftragserteilung – Sie erhalten eine Auftragskopie, unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Datenschutzvereinbarung gemäß DSGVO. Wenn Sie Konsument:In sind, erhalten Sie auch noch eine Widerrufserklärung.
  4. START  – unserer Arbeiten. Auf Wunsch informieren wir Sie in vorab bestimmten Zeitabständigen bzw. bei wichtigen auftragsrelevanten Ereignissen über den Fortgang der Arbeiten.
  5. ZIEL – Nach Beendigung unserer Arbeiten erhalten Sie eine detaillierte Rechnung in der für Sie alle Personaleinsätze, Fahrzeugkosten und sonstige Spesen ersichtlich sind.  Auf Wunsch und gegen entsprechenden Kostenersatz können Sie einen schriftlichen Bericht – inkl. Fotos und Video soweit vorhanden – anfordern.